Startseite

Der Dienstag dichtet: Haiku

Hinterlasse einen Kommentar

Es ist wieder Gedichts – Dienstag

Wortman

Die Blogparade „Der Dienstag dichtet“ stammt von Kathas Blog „Katha kritzelt“.
Zitat Katha: „Da ich ohne Druck kaum Gedichte schreibe, erkläre ich den Dienstag zum Gedichtetag und veröffentliche wöchentlich ein Gedicht über etwas, das mich gerade bewegt. Wer sich anschließen will, ist herzlich willkommen.“

Heute gibt es mal ein „Haiku“.

Mit Vogelgesang
Des Morgens Röte erwacht
Im Lilienfeld

© 2003 T.R. aka Wortman

Ursprünglichen Post anzeigen

Werbung

Der Dienstag dichtet: Elfchen

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Lyrik

Wortman

Die Blogparade „Der Dienstag dichtet“ stammt von Kathas Blog „Katha kritzelt“.
Zitat Katha: „Da ich ohne Druck kaum Gedichte schreibe, erkläre ich den Dienstag zum Gedichtetag und veröffentliche wöchentlich ein Gedicht über etwas, das mich gerade bewegt. Wer sich anschließen will, ist herzlich willkommen.“

Heute gibt es mal ein „Elfchen„.

Hass
Zwingt Dich
Entscheidungen zu treffen
Die Du nicht unbedingt
Willst

© 2001 T.R. aka Wortman

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Dienstag dichtet: Warum?

Hinterlasse einen Kommentar

Es wird wieder gedichtet.

Wortman

Die Blogparade „Der Dienstag dichtet“ stammt von Kathas Blog „Katha kritzelt“.
Zitat Katha: „Da ich ohne Druck kaum Gedichte schreibe, erkläre ich den Dienstag zum Gedichtetag und veröffentliche wöchentlich ein Gedicht über etwas, das mich gerade bewegt. Wer sich anschließen will, ist herzlich willkommen.“

warum?

Gib mir
einen Gedanken
der hält

Gib mir
ein Gefühl
das wärmt

Schlafe nicht
wenn du
neben mir liegst

Doch höre
ich Worte
nicht für mich

© 2004 T.R. aka Wortman

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Dienstag dichtet: Genuss

Hinterlasse einen Kommentar

Es wird wieder gedichtet.

Wortman

Die Blogparade „Der Dienstag dichtet“ stammt von Kathas Blog „Katha kritzelt“.
Zitat: „Da ich ohne Druck kaum Gedichte schreibe, erkläre ich den Dienstag zum Gedichtetag und veröffentliche wöchentlich ein Gedicht über etwas, das mich gerade bewegt. Wer sich anschließen will, ist herzlich willkommen.“

Genuss

Meine Finger wandern
über deinen Körper.
Fühlen die Rundungen,
die Feinheiten
des Ganzen.
Genießen diesen Augenblick
bis zu jenem Moment
wo ich herzhaft
mit Genuss
in die Praline beiße.

2021 T.R. aka Wortman

Ursprünglichen Post anzeigen

Older Entries