Startseite

Drabble – Dienstag mit Lyrix

Hinterlasse einen Kommentar

Wieder ein Drabble

Wortman

Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut.
Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag
Die heutigen Worte sind:

Baum – Springbrunnen – Krug

Er hatte keine Ahnung, wie lange er hier oben schon saß. Die Sonne war gerade untergegangen. Es war eine besondere Stille. Nicht ein Baum bewegte sich. Als würden sie alle auf etwas Besonderes warten.
Der Krug stand neben ihn. Den halben Tag hatte er gebraucht um ihn kunstvoll zu bemalen. Er war sehr gespannt, was sie sagen würde. Für sie würde sich jedes Warten lohnen.
Plötzlich kam ein Wind auf. Es klang wie ein Wehklagen.
Er rannte hinunter ins Dorf. Schon von Weiten erkannte er ihr rotes Kleid, wie es ihre Beine umspielte.
Doch schauten sie aus dem Springbrunnen heraus.

Ursprünglichen Post anzeigen

Drabble – Dienstag mit Lyrix

Hinterlasse einen Kommentar

Ein weiterer Drabble

Wortman

Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut.
Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag
Die heutigen Worte sind:

Strick(en) – Tick(en) – Fick(en)

Manchmal kann das Leben einen schon ordentlich ficken.
Warum ist man so oft zur falschen Zeit am falschen Ort?
Während du wahrscheinlich auf dem Sofa sitzt und am Stricken bist, stelle ich mir vor, wie wir zusammen über unsere Gedichte schwitzen. Geschichten schreiben, Bilder malen und uns auseinandersetzen mit der Moral, welche uns die Sicherheit gibt, die wir beide brauchen.
Wie immer wir in der Zukunft auch ticken werden, diese Sätze sind die Erinnerung an die kleinen Momente unserer kurzen gemeinsamen Zeit . Schließe sie ein in dein Herz und denke daran, wenn du einmal einsam bist in deiner Welt.

Ursprünglichen Post anzeigen

Drabble – Dienstag mit Lyrix

Hinterlasse einen Kommentar

Es ist wieder Zeit für ein Drabble.

Wortman

Was ist ein Drabble? Ein Text der exakt aus 100 Worten besteht. Nicht mehr nicht weniger. Eine ziemliche Herausforderung. In den Text werden drei vorgegebene Worte eingebaut.
Mehr dazu findet ihr bei Klapperhorn. #drabbledienstag
Die heutigen Worte sind:

Mond – Würfel – Taschenlampe

Heute muss ich sagen, hat mich der Drabble von Charis {ma} inspiriert.

„Sag mal, ist der Mond nicht viel zu hell?“
„Findest du?“
„Jetzt sag nicht, du hast LEDs reingemacht. Der strahlt ja fast wie eine Taschenlampe.“
„Bisschen mit der Zeit gehen, kann nicht schaden.“
„Du kommst immer auf Ideen.“
„Oh, heute ist ja Dienstag.“
„Ja und?“
„Dienstag? Schicksalstag? Da muss ich doch wieder Entscheidungen treffen.“
„Gut. Ich mach mich ja schon auf den Weg und hole die Würfel.“
„Dann schauen wir mal, wie viele heute geboren und sterben werden. Es ist ein anstrengender Job, wenn man Gott oder so genannt wird.“

Ursprünglichen Post anzeigen

Blog-Projekt 30 Tage übers Schreiben 30

2 Kommentare

Heute geht es um die dreißigste und somit letzte Frage bei “30 Tage – 30 Fragen übers Schreiben“:

30. Wählen Sie einen Schriftsteller aus und verraten Sie uns, was Sie an diesem Schriftsteller mögen und/ oder an seinen Charakteren gut finden.
Eine meiner Lieblingsautoren ist Tanith Lee. Sie hat einen tollen Schreibstil und ihre Figuren sind sehr plastisch beschrieben. Wenn man ihre Bücher liest, formen sich Bilder im Kopf. Das macht einen guten Schriftsteller aus.

Older Entries