Eine weitere Etüde.

Wortman

Bei Christiane vom „Irgendwas-ist-immer“-Blog geht es auch 2021 weiter mit einer neuen Etüdenrunde.

Die Wörter für die Textwochen 18/19 des Schreibjahres 2021 stiftete Nina mit ihrem Blog Das Bodenlosz-Archiv. Sie lauten:

Korsett
rechtsdrehend
dampfen.

.

Öffne das Korsett deiner Existenz.
Schau in mich,
sieh dein Schicksal.
Ich bin die Glut des Lebens,
das Feuer der Ekstase.
Immer da.
Gestern, heute, morgen.
Fühle, wie das Feuer der Sinnlichkeit,
dein Blut erhitzt,
wie es pulsierend,
rechtsdrehend,
durch deine Adern fließt.
Wissend, dass meine Berührung
den Vulkan zum Leben erweckt.
Und die Luft wird dampfen
wenn ich es will.
Denn ich bin Anfang und Ende zugleich.
Licht, wo du Schatten bist,
dunkel, wo du erstrahlst.

Ursprünglichen Post anzeigen