In alten Büchern und Aufzeichnungen zu stöbern, hatte er jahrelang gemacht. Irgendwann zeigten seine Forschungen den notigen Erfolg.
Er war sich sicher, den besonderen Ort endlich gefunden zu haben.
Nach tagelangem Marsch durch unwegsames Gelände und dichtem Dschungel, saß er nun endlich an der gesuchten Quelle.

Doch wer so griesgrämig ins Wasser starrt, wird nie eine Quellnymphe sehen…