Das hatte was und ich mag ja Stories, die kurz und bündig sind.

Wortman

Bei Christiane vom „Irgendwas-ist-immer“-Blog geht es weiter mit einer neuen Etüdenrunde.
Die Wörter für die Textwochen 39/40 des Schreibjahres 2020 sstiftete Lea mit ihrem Blog kommunikatz. Sie lauten:

Pilze
traurig
schlafen.

Gefunden habe ich das Ganze auf dem Blog von Nelli.

Irgendwie hatten mich gestern diese Worte angesprochen und da es eh nichts „Langes“ sein darf (max 300 Worte), hab ich heute zugelangt.

Da standen meine besonderen Pilze vor der Tür und nun sind die weg.
Ich tippe auf den dämlichen Nachbarn. Traurig bin ich deswegen nicht.
Jetzt gehe ich schlafen, denn morgen gibt es bestimmt eine böse Überraschung.

Ursprünglichen Post anzeigen